I Sea Pasta – 100g

5,95

5,95€ je 100g
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 4 Tage

BIO VEGAN GLUTENFREI LAKTOSEFREI

Die Gründer von Seamore Food möchten mit “I Sea Pasta” die Hälfte der Pasta weltweit durch irische Bio-Meeresspaghetti ersetzen. Auch ihr könnt mit I Sea Pasta eure Nudeln gänzlich oder zum Teil ersetzen. Meeresspaghetti sind vielfältig. Ihr könnt mit dieser Alge tolle Gerichte zaubern. I Sea Pasta sind BIO und stammen aus Wildernte.

Vorrätig

Artikelnummer: SMAB0170 Kategorien: , ,

Beschreibung

“I Sea Pasta” in der Küche verwenden

Mischt die Meeresspaghetti mit herkömmlicher Pasta, Shirataki oder Kelp Noodles. Ihr könnt auch mit einem Spezialschneider Zucchini- oder Karottennudeln herstellen und sie mit I Sea Pasta mischen, das Gemüsegericht vom Acker und aus dem Meer.

Wie bereite ich “I Sea Pasta” zu?

Am besten weicht ihr die Algen etwa 10 Minuten in kaltem Wasser ein. Dann spült ihr sie und kocht sie 25 – 35 Minuten in frischem Wasser. Tipp: Wenn ihr eine Zitronenscheibe in das Kochwasser legt oder etwas Gemüsebrühe hinzufügt, dann schmecken die Algen milder.

Gesunde Ernährung mit “I Sea Pasta”

„I sea pasta” enthält 15g Kohlenhydrate pro 100g Nudeln. Die Meeresalge ist für eine Low-Carb Ernährung geeignet. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Kohlenhydrate langkettig sind und nur langsam im Körper aufgespalten werden. Die Nudeln geben also ihre Energie nach und nach in kleinen Portionen an den Körper ab. Sie sind eine natürliche Quelle vieler essentieller Mineralien und Vitamine, an denen es Menschen fehlt. Dies sind zum Beispiel Jod, Zink, Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B12.

Warum sind I Sea Pasta so nachhaltig?

Die Algen wachsen im Meer und haben viel Einfluss von Sonnenlicht. Pestizide wie in der modernen Landwirtschaft brauchen sie nicht. Die Meeresalgen werden von Fischern handverlesen. Die entsprechenden Stellen werden mit moderner Technik überwacht. Dabei werden nur 15% des Bestandes abgeerntet, damit die Meeresspaghetti wieder behutsam nachwachsen können.

Meeresspaghetti als Omega-3-Quelle

Omega-3-Fette gehören zu den nicht-gesättigten Fetten. Unser Körper kann diese selbst produzieren. Doch die körpereigene Produktion reicht nicht aus. Wir müssen es trotzdem noch in Form von Fisch (Öl), der Quelle von Omega-3, einnehmen. Fische fressen Algen und bekommen so ihr Omega-3. „I sea pasta“ enthält 0,2g Omega-3-Fette je 100 Gramm. Das heißt, dass die Algen eine Quelle von Omega 3 sind. Indem ihr Algen esst, bekommt ihr euer Omega-3 direkt von der eigentlichen Quelle.

Zusätzliche Information

glutenfrei

ja

Ballaststoffe (in g)

30,5

--- davon ges. Fettsäuren (in g)

0,7

--- davon Zucker (in g)

0

Bio

ja

Hersteller

Seamore Holding BV, Nieuwe Hemweg 2, 1013 BG Amsterdam, Niederlande

Zutaten

Meeresspaghetti (Himanthalia elongata)

Salz (in g)

9,1

Eiweiß (in g)

10

Zucker (in g)

0

vegetarisch

ja

Kohlenhydrate (in g)

28,5

ges. Fettsäuren (in g)

0,7

Fett (in g)

2,7

Brennwert (in kcal)

178,3

laktosefrei

ja

BIO

ja

vegan

ja

Vegan

ja

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „I Sea Pasta – 100g“
Menü