Spiruli – der bioaktive Mikronährstoff-Balancer

Über Spiruli

Spiruli ist der Mikronährstoff-Balancer in unserem Sortiment mit der Mikroalge Spirulina. Sie wird seit 2010 in Deutschland produziert und abgefüllt. Innerhalb kürzester Zeit gelang es den Herstellern, ihn in Cocktailbars und gehobenen Hotels der ganzen Welt zu etablieren. Spiruli ist empfohlen von der Sporthochschule Köln (Kölner Liste) und für Diabetiker, Allergiker, werdende Mütter sowie von 3-103 Jahren geeignet. Das verzehrfertige Nahrungsergänzungsmittel ist zudem halal & kosher. Holt diesen edlen Drink auch zu euch nach Hause!

Spiruli – Energydrink und Vitaminlieferant

Spiruli befreit! Dieser bioaktive Drink ist einzigartig. Und zwar auf vielerlei Weise. Ärzte, Braumeister und Biotechnologen feilten an ihm mehrere Jahre lang, bis sie ihr Ziel erreicht hatten.

  • Spiruli verdichtet den Gehalt des verwertbaren Vitamin B12. Eine Dose deckt ca. 50% des gesamten Tagesbedarfs.
  • Die essenziellen Aminosäuren wie z.B. L-Alanin und L-Tryptophan sorgen für eine schnelle Energiebereitstellung und fördern die Regeneration des Körpers.
  • Spiruli schmeckt wirklich lecker. Viele Leute beschreiben den Geschmack als frisch, nicht zu süß, in vielen Drink und Cocktails kombinierbar.
Spiruli
Spiruli

Wie genieße ich Spiruli?

Ihr könnt den Balancer natürlich direkt genießen. Bitte nehmt dafür ein edles Wein- oder Sektglas und achtet darauf auf die entsprechende Kühlung. Kombinieren könnt ihr Spiruli auch mit Champagner, Sekt oder Hugo. Sterneköche arbeiten sie auch in Sorbets ein.

Auch Cocktails könnt ihr kreieren. So zum Beispiel mit Gin, Limetten, Minze, Spiruli und etwas Eis.

Produkte in unserem Sortiment

Hier findet ihr eine Übersicht aller Produkte, die ihr bei uns kaufen könnt.

Woraus besteht Spiruli?

Die Hauptbestandteile des Mikronährstoff-Balancers sind Agavensirup aus Mexiko (schonend und nachhaltig geerntet), vollreife Holunderbeeren, Orangen, Zitronen, und vor allem die Mikroalge Spirulina sowie die vor der Küste Sylts wachsende Kalziumalge.

Bei der Auswahl der Zutaten achten die Hersteller regelmäßig auf Herkunft und höchste Qualität. Nur so bildet dieser Mix die köstliche Basis des Getränks. Zugleich ist dieses extrem erfrischend und überzeugt jeden anspruchsvollen Gourmet.

Spirulina und die Kalziumalge

Zwei Algen spielen in Spiruli die Hauptrolle. Zum einen ist dies die Blaualge Spirulina (Spirulina platensis). Zum anderen die Kalzium-Alge (Lithothamnium calcareum).

  • Spirulina: Sie ist eigentlich ein mikroskopisches kleines Cyanobakterium mit der Eigenschaft der Photosynthese. Schon früh wurde es in getrockneter Form von den Azteken konsumiert. Heute ist es Bestandteil vieler Nahrungsergänzungsmittel auf der ganzen Welt. Die Vereinten Nationen haben Spirulina als Superfood offiziell anerkannt. Spirulina wird in vielen Ländern mit hoher Sonnenscheindauer kultiviert. Es enthält ca. 60-70% Eiweiß, Nähr- und Vitalstoffe, viele Enzyme. Zudem hat es einen hohen Chlorophyllgehalt. Insgesamt zeigt es eine basische Wirkung auf den Organismus. Die Zusammensetzung der Nährstoffe von Spirulina und die hohe Bioverfügbarkeit der einzelnen Nähr- und Vitalstoffe statten den Körper sehr schnell und umfassend mit allem aus, was er benötigt. So kann er jede Zelle des Körpers ausreichend versorgen.
  • Lithothamnium calcareum ist ein fossiles Sediment im Meer (Algenkalk). Es liefert vor allem das wichtige Kalzium, Magnesium und Silizium. Kalzium hilft beim Knochenaufbau. Magnesium ist bei vielen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt und wirkt entzündungshemmend. Beide Mineralstoffe helfen bei der Ausleitung von Metallen aus dem Körper. Ein wichtiger Baustein in Spiruli ist das Silizium. Silizium ist vermutlich der natürliche Gegenspieler zu Aluminium. Somit spielt es eine nützliche Rolle bei der Verminderung der Bioverfügbarkeit von Aluminium. Denn Silizium leitet Aluminium aus dem Körper aus. Außerdem schützt es vor weiterer Aufnahme. Aluminium hat den Ruf, für kognitive Störungen des Gehirns und sogar Alzheimer verantwortlich zu sein.

Zudem belegen Studien, dass Antioxidantien (wie zum Beispiel aus Spirulina) und Silikate sogar neurodegenerativen Erkrankungen vorbeugen können.

Social Media

Zauberei!

Spiruli @ Bar Weyler in Palma de Mallorca

Weitere Partner

Porto Muinos
Helga
Kulau
Algenheld-Logo
Logo von Seacrunchy
Maris Algen
Akal Food
Seamore
Mas Newen
Whapow Logo
Lüttge Alge
Menü