Alaria-Pancakes

Alaria-Pancakes

Herzhafte Pancakes mit wenig Süße als schnelle Frühstücksvariante lassen euch Raum für tolle mediterrane Beläge und Aufstriche.

Zutaten für 18-20 Pancakes

1Ei
40 gButter oder Olivenöl
200 gMehl
250 mlMilch oder Haferdrink
5 gAlaria Flocken
5 gCodium (gefriergetrocknet)
1 TLZucker
1 ELBackpulver

Zubereitung

Arbeitszeit:25 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Butter bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen.

einfache Mischung für herzhafte Pancakes

Mehl, Backpulver, Algen und Zucker in einer Schüssel mischen und eine Mulde formen. Milch, Ei und geschmolzene Butter verrühren, in die Mulde giessen. Alles zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten ziehen lassen.

Passende Algenprodukte

In einer beschichteten Bratpfanne wenig Fett erhitzen. Mit einer Suppenkelle portionsweise soviel Teig hineingießen, dass runde Pancakes von etwa 7 Zentimetern Durchmesser entstehen. Sie sollten auf eine Höhe von etwa ½ Zentimeter aufgehen. Bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun backen und warm stellen.

Variationen

Die herzhaften Pancakes harmonieren bestens mit Antipasti, mediterranem Schinken, Räucher-Lachs oder Karottenlax (z.B. von RiCE UP) oder Auftrichen mit Skyr oder Pesto.

Verwendete Algenarten

Vorheriger Beitrag
Herzhafte Stampfkartoffeln mit knackigem Queller
Nächster Beitrag
Pizza Frutti di VegaMare mit Meeresspaghetti

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü