Ein modernes, fleischloses Pausenbrot mit kräftigen Aromen und Power.

Zutaten für 2 Portionen

3 ELDulse-Flocken
4 Scheibenkräftiges Brot mit hohem Körner-Anteil
2Avocados
1 ELmilder (Algen-) Senf

passende Algen-Produkte

Zubereitung

Arbeitszeit:15 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Die Brotscheiben sollten nicht zu dünn sein, denn sie sind mehr als nur Träger der andern Zutaten. Gut geeignet ist auch ein kleines selbstgebackenes Brot (z.B. dieses).

Den Senf dünn auf die Brotscheiben streichen. Die Avovados halbieren, den Kern entfernen (z.B. so) direkt in der Schale in Spalten schneiden und diese auf den Brotscheiben verteilen.

Die Dulse-Flocken über das Avocade-Brot streuen und leicht andrücken, damit sie bei genießerischen Bewegungen an Ort und Stelle bleiben.

Variation

Avocado lässt sich auch bestens mit Quellersalz oder Furikake würzen. Statt Avocado ist reife Tomate und/oder Gurke genauso lecker.

Algenarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü