Herzhafte Kombu-Pfannkuchen

Herzhafte Kombu-Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit Kombu

Kombu ist ein natürlicher Geschmacksverstärker durch seinen hohen Gehalt an Glutaminsäure. Er macht den Pfannkuchenteig herzhafter und geschmeidiger. So backt ihr Pfannkuchen 2.0.

Zutaten für 4 Portionen

2 ELKombu-Pulver
250 gMehl
500 mlMilch oder Cashew-Drink
3Eier (oder 3 EL Bobei)
250 gChampignons
1 ELFrühlingszwiebel
50 gSojabohnensprossen
75 ggepökelter und gegarter Bauchspeck (oder eine vegane Alternative, z.B. diese)
 Salz, Pfeffer
3 ELSonnenblumenöl

Zubereitung

Arbeitszeit:25 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Das Mehl mit dem Kombu-Pulver mischen und Milch langsam einrühren. Eier zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Um die Eier vegan zu ersetzen, das Bobei-Pulver mit 120 ml Wasser verrühren und zugeben. Zum Schluss 2 EL Öl einrühren.

DenTeig 1 Stunde stehenlassen. Nun immer eine Kelle des Teigs in eine Pfanne mit heißem Bratfett geben und Pfannkuchen backen. Durch die Bindung des Kombu werden sie nicht ganz so dünn wie herkömmliche Crepes.

eine herzhafte Füllung für die Pfannkuchen

Die Champignons in Scheiben schneiden und in Öl anbraten. Frühlingszwiebel in Scheiben und Bauchspeck in Streifen schneiden. Wer möchte, benutzt alternativ vegane Schnitzelchen. Beides kurz mitbraten. Sprossen und gehackte Petersilie kurz vor dem Ende zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Passende Algenprodukte

Zum Servieren 3 Löffel der Füllung auf jeden Pfannkuchen geben und doppelt zusammenschlagen.

Variationen

Andere herzhafte Gemüse-Füllungen machen sich auch sehr gut im Kombu-Pfannkuchen, z.B. Meeresspaghetti und Rosenkohl.

Verwendete Algenarten

,
Vorheriger Beitrag
Handgeschabte Dulse-Spätzle
Nächster Beitrag
Herbstliche Pilze mit frischem Queller

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü