Spaghetti-Duo mit frischem Pesto

Eine feine Harmonie aus Spaghetti und Meeresspaghetti-Algen in einem schmackhaften Pesto bringt sommerliche Frische in die Küche.

Zutaten für 2 Portionen

150 gSpaghetti
25 gMeeresspaghetti
125 gKirschtomaten
15 gParmesankäse
15 gBasilikum
2 TLgeröstete Pinienkerne
1Knoblauchzehe
40 mlOlivenöl
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit:30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Die Meeresspaghetti in kaltem Wasser etwa 10 Minuten einweichen lassen. Das Einweichwasser abgießen und die Meeresspaghetti in frischem Wasser 15 Minuten kochen. Sind Sie noch zu fest? Dann noch 5 Minuten länger kochen.

Den Parmesankäse reiben und einen Teil beiseite stellen. Aus dem Parmesankäse, Basilikum, 1 TL Pinienkerne, der Knoblauchzehe und dem Olivenöl in einer Küchenmaschine ein homogenes Pesto herstellen. Alternativ kann auch ein fertiges Glas Pesto (z.B. dieses) verwendet werden. Die Kirschtomaten mit etwas Olivenöl in einer Pfanne braten, bis sie weich sind.

das Pesto wird fein verteilt

Die Spaghetti in einem eigenen Topf etwa 10 Minuten kochen. Nun die Getreide-Nudeln, Meeresspaghetti und das Pesto in eine kleine Schüssel geben und gut durchmischen. Auf zwei Teller verteilen, mit den Kirschtomaten, den restlichen Pinienkernen und dem Parmesankäse garnieren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Passende Algenprodukte

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Rote Smoke-Bete im Kombu-Mantel
Nächster Beitrag
Handgeschabte Dulse-Spätzle

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü