Heavy Metal Smoothie

Heavy Metal Smoothie

Gönnt eurem Körper 1x täglich diesen wohltuenden Heavy Metal Smoothie aus 5 hochwirksamen Pflanzenpulvern (aus dem Meer und vom Land)!

Zutaten für 1 Portionen

40 g frischer Koriander (1 Bund)
  oder
1 EL Koriander-Blatt-Pulver
250 g frische Wild-heidelbeeren
  oder
2 EL Wildheidelbeer-Pulver
2 EL Dulse-Flocken
1 TL Spirulina-Pulver
1 ½ TL Gerstengras-Saft-Pulver
200 ml Wasser, Fruchtsaft oder Pflanzenmilch
1 Banane (nach Geschmack)

Zubereitung

Arbeitszeit: 5 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Gebt das Wasser, den Fruchtsaft oder die Pflanzenmilch (z.b. diese) in einen Mixer.
Benutzt Ihr frischen Koriander oder Wildheidelbeeren? Dann zupft die Korianderblätter von den Stängeln und mixt sie schon einmal zu einem Püree, genauso die Heidelbeeren.
Möchtet ihr die cremigere Variante mit Banane? Dann mixt auch diese als erstes.

Den Heavy Metal Smoothie cremig mixen

Gebt nun die Dulse-Flocken und das Spirulina-Pulver in den Mixer sowie das Gerstengras-Saftpulver. Auch Korianderblattpulver und Wildheidelbeerpulver kommen jetzt in den Mixer, wenn ihr euch für die getrockneten Zutaten entschieden habt.

Passende Algenprodukte

Mixt die Zutaten etwa 1 Minute zu einem cremigen Smoothie. Genießt diese Kur für euren Körper!

Verwendete Algenarten

, ,
Vorheriger Beitrag
veganer Thunfischsalat aus Kichererbsen und Dulse-Algen

Ähnliche Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.