Arame – unsere milde Einsteiger-Alge

 Was ist Arame?

Arame (lat.: Eisenia bicyclis, eng.: Sea oak, jap.: Arame, dt.: See-Eiche) ist eine Braunalge. Ihr etwa ein Meter langer Stiel ist verholzt, oben ragen zwei Blatt-Wedel aus ihm heraus. Sie ist eine vielfältige und milde Alge, ideal als Einsteiger-Alge für Neugierige. Sie schmeckt leicht nach Fisch und ein bisschen süß. Darum könnte ihr sie so vielfältig kombinieren.

Arame

Arame – die beliebtesten Produkte

Die Alge kommt an Japans Küsten und im japanischen Meer vor. Ihre Blätter werden wild von Tauchern geerntet. Sie wachsen innerhalb eines Jahres nach. Direkt nach der Ernte werden die Blätter gekocht und danach erst getrocknet.

Herkunft und Ernte

Die Alge kommt an Japans Küsten und im japanischen Meer vor. Ihre Blätter werden wild von Tauchern geerntet. Sie wachsen innerhalb eines Jahres nach. Direkt nach der Ernte werden die Blätter gekocht und danach erst getrocknet.

Arame Blätter

getrocknete Blätter

 Wofür wird sie in der Küche verwendet?

Die Streifen brauchen nur kurz eingeweicht zu werden. In der japanischen und koreanischen Küche bereichern sie roh, gekocht oder gebraten Gemüse-, Reis- oder Nudelgerichte. Karotten-, Gurken- oder Krautsalat mit dieser Alge ist ein wunderbar frisches Gericht. Ein Getreide-Risotto mit Pilzen ist eher etwas kräftiger. Diese Alge kann beides.

Nährwerte von Arame

Die Nährstofftabelle bezieht sich auf 100g getrocknete Arame. Hierbei handelt es sich um Durchschnittswerte.

Arame ist von Natur aus jodhaltig.

Nährwertangaben:pro 100g
Brennwert:994 kJ/240 kcal
Fett:1,9 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,9 g
Kohlenhydrate:24,1 g
davon Zucker:1,4 g
Ballaststoffe:43,8 g
Eiweiß:9,6 g
Salz:9,8 g
pro 100g / pro Portion (5 g**)
Jod:40.000 µg / 200 µg (133%*)

* Nährstoffbezugswerte (NRV) für die tägliche Zufuhr gemäß Lebensmitteilinformationsverordnung
** eingeweichte Blätter

Jod trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Eine übermäßige Zufuhr von Jod kann die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen. Bitte achtet grundsätzlich auf eine abwechslungsreiche Ernährung.

Schwermetalle und Mikrobiologie:

Alle unsere Chargen werden vor dem Einkauf auf Jod, Schwermetalle und mikrobiologische Daten genauestens untersucht. Erst wenn diese strenge Prüfung erfolgreich verläuft, verkaufen wir unsere Ware an unsere Geschäftspartner und Endkunden. So gewährleisten wir eine dauerhaft hohe Qualität unserer Produkte.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü